pixabay
pixabay


Die Pfalz & der wunderschöne Rheingau - entspanntes Radeln am „autofreien Tag”



Die bekanntesten und schönsten  Landschaften Deutschlands!
Ein entspannter Tag auf Radwegen und  Nebenstraßen durch den schönsten Teil der Pfalz, mit den Laubwäldern des sa- genumwobenen Pfälzer Walds, mit Be- such der romantischen Weindörfer, mit Bad Dürkheim und der Pfälzer Weinstraße,   und ein abwechslungsreicher Tag entlang dem Rhein von Oppenheim nach Rüdesheim, durch die Weinberge und wunderschönen Städte am Mittelrhein, mit Mainz und Rüdesheim, und ein neues Erlebnis mit dem autofreien Tag an der gesamten Deutschen Weinstraße, wo in fast jedem Dorf etwas geboten ist und an Wein-, Sekt- und Imbissständen gefeiert wird.


1. Tag
Autofreier Radeltag auf der Pfälzer Weinstraße  (ca. 30-50 km, leicht bis mittel)

Der Bus bringt uns über die Autobahn Stuttgart, Speyer nach Neustadt an der Weinstraße. Wir radeln von hier zunächst zum geschichtsträchtigen Hambacher Schloss. Beim Hambacher Fest 1832 forderten tausende von Landsleuten die deutsche Einheit und Demokratie.
Dann geht es durch die Altstadt von Neustadt an der Weinstraße zum romantischen Weinort Deidesheim, wo eine Pause Gelegenheit bietet, die vielen Wein-, Sekt-, Bier- und Infostände zu besuchen und sich einen „Frühschoppen“ undeinen Imbiss  zu gönnen.
Die Pfälzer Weinstraße ist für den motorisierten Verkehr an diesem Sonntag gesperrt. In Deidesheim lösen wir unsere Gruppe auf, so dass jeder nach Belieben auf der Weinstraße tun und lassen kann, was er gerne mag. Es besteht die Möglichkeit, mit dem Rad unser Hotel in Asselheim zu erreichen. Die gesperrte Straße führt unmittelbar zum Hotel und geht von dort auch noch weiter bis Bockenheim. Ansonsten treffen wir uns wieder am Bus und fahren zum Hotel.

2. Tag
Rhein-Radweg von Oppenheim über Mainz nach Rüdesheim    (ca. 60 km, leicht)

Mit dem Bus Fahrt nach Oppenheim am Rhein. Mit den Rädern starten wir zunächst zu einer Schleife, hinauf zu den bekannten Oppenheimer Weinlagen, mit schöner Aussicht über den Rhein.
Dann geht es, entlang dem Rhein, nach Nierstein,der „Riesling-Hochburg“.
Danach erreichen wir Mainz mit seinem gewaltigen romanischen Sandstein-Dom, wo wir eine Mittagspause am Rastplatz „Mainstrand“ einlegen. Man fühlt sich hier wie im Badeurlaub. Wir wechseln auf die östliche Rheinseite und radeln an Wiesbaden vorbei und besuchen anschließend die „Perle“ des Rheingaus, Eltville, die Stadt der Rosen und des Weins mit hübscher Altstadt. Zuletzt erreichen wir Rüdesheim. Während der Busfahrer die Räder einlädt, können sie sich noch einen Abstecher in die Drosselgasse gönnen.  Danach erfolgt die Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag
Vom Trifels durch den Pfälzerwald zum
Weinstraßen-Radweg         (ca. 47km, leicht)
Der Bus bringt uns auf den Trifels zur größten dreiteiligen Burganlage Deutschlands, die auf Kaiser Barbarossa zurückgeht. Von dort fahren wir durch den sagenumwobenen Laubwald (wo die „Elwetritsche“ haust, ein Fabeltier ähnlich wie der „Wolperdinger“), hinunter nach Annweiler. Bei Albersweiler kommen wir auf den Pfälzer Wein-Radweg. Es wird jetzt etwas hügelig. Über Burrweiler erreichen wir das heimelige Geranien-Weindorf Rhodt.
Dann sehen wir die Ludwigshöhe, die Sommerresidenz des bayerischen Königshauses.
Auf dem schönsten Teil der Strecke geht es hinauf nach St. Martin mit großartiger Aussicht zum Rhein bis nach Speyer. Dort gönnen wir uns zum Abschluss der Reise eine typische Pfälzer Brotzeit mit einem guten Schoppen Weißwein in einer der romantischen Winzerstuben.
Dann lassen wir es nach Maikammer hinunter laufen und steigen beschwingt bei Neustadt in den Bus, der uns über Karlsruhe und Stuttgart ins Allgäu bringt.
(Ankunft ca. 21 Uhr)

Unsere Leistungen:

- Fahrt im modernen Fernreisebus
- 2x Übernachtung / Halbpension im gepflegten 3 Sterne Landhotel  mit Sauna und Dampfbad und eleganten Zimmern und Weinlaube in Asselheim an der dt. Weinstraße
- gute Verpflegung 
- Radreiseleitung

Besonderheiten:

Neu im Programm


Zustiege

Kempten Eisstadion (Memminger Straße)

RAD Die Pfalz & der wunderschöne Rheingau


So. 25.08. bis Di. 27.08.2019
ab 269,- €
© Copyright 2019 | Haslach GmbH & Co.KG | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | AGBs | made by ...