Kundenbild
Kundenbild


Romantisches Lautertal – Kloster Zweifalten - Tagesfahrt - kurz mal auf’s Rad



Eine beeindruckende Landschaftstour auf der Schwäbischen Alb.
Wir starten beim ehemaligen Kloster Offenhausen am Quelltopf der Lauter und nehmen den Radweg entlang des flach fließenden Flusses in Richtung Marbach. Stetig in Begleitung der klaren Lauter durchfahren wir das Tal auf gut ausgeschilderten, meist asphaltierten Wegen, in einer traumhaften, nahezu unberührten Landschaft weiter. Einige mittelalterliche Burgruinen sowie mehrere Wasserfälle mit Kalktuffterrassen liegen an dem ehemaligen Handelsweg.
Ab der Ortschaft Anhausen ist das Tal dann verkehrsfrei. Ein weiteres Zwischenziel, das Schwäbische Aquädukt erwartet uns nach diesem landschaftlich schönen Teilabschnitt. Hier überquert der Mühlkanal der Lauter den natürlichen Flusslauf. Ein kurzes Stück geht es dann steil bergab zur "Laufenmühle" (Mittagspause) bis wir weiter talabwärts Lauterach erreichen. Immer noch entlang der Lauter, durchradeln wir das letzte Stück des romantischen Tals und kommen schließlich an die Mündung von der Lauter in die Donau. Donau aufwärts-  erreichen wir nach ca. einer Stunde das Kloster Zweifalten, wo uns der Bus wieder aufnimmt.

Unsere Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus
- Radreiseleitung

Anforderungsprofil:

ca. 60km, leicht

Zustiege

Kempten Eisstadion (Memminger Straße)

RAD Lautertal


Mi. 18.09.2019
ab 45,- €
© Copyright 2019 | Haslach GmbH & Co.KG | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | AGBs | made by ...