Rad & Schiff - Daunauradweg im Luxusliner - Passau - Wien - Budapest - Bratislava - Passau



Die MS Primadonna ist das zweitgrößte Kreuzfahrtschiff auf der Donau. Erleben Sie die Eleganz des Luxusliners mit großzügigen Decks, Wellness, Restaurant, Bar, Atrium uvm. bei einem Radurlaub ohne Hotelwechsel!
Die Primadonna erwartet Sie täglich am Ziel Ihrer Radtour. Sie können Ihre Tage aber auch gemütlich an Bord verbringen - ob am Freideck mit Whirlpool oder im Wellnessbereich mit Whirlpool, Sauna & Kneippbecken.
In der Küche liegt das besondere Augenmerk auf der Verwendung von regionalen, österreichischen Produkten.
Alle Speisen werden frisch an Bord zubereitet. Als einziges Kreuzfahrtschiff fährt die MS Primadonna unter österreichischer Flagge.

Das Schiff  MS Primadonna 4 Sterne
Das komfortable Kreuzfahrtschiff verfügt über eine 60 Meter lange Hotelhalle „Prima Vista“, das Panoramarestaurant „Primo Gusto“, die Panoramabar „Primavera“ und das Bordtheater „Primo Teatro“.
Eine Klimaanlage ist auf dem gesamten Schiff vorhanden und in den Kabinen individuell regulierbar. Die Doppelrumpfbauweise (Katamaran), die 9 Meter hohe Bugverglasung, sowie ein Glasboden an der Rezeption – hier fällt der Blick direkt in die Welt unter Wasser – machen den Aufenthalt auf der MS Primadonna zu einem erstklassigen Erlebnis.
Am Freideck stehen Whirlpool und Son- nenliegen zur Verfügung. Im Wellnessbereich werden ein großer Indoor-Whirl- pool, ein Kneipptretbecken, sowie eine Sauna und ein Hydrojet-Massage-Gerät für Massagen angeboten.

Gastronomie
Die Spezialitäten der gepflegten Wiener Küche werden von der 41-Mann/Frau-Gastrobrigade frisch an Bord durchwegs unter Verwendung von Bio-Produkten zubereitet (gemäß „Gesunder Küche“, einem kontrollierten Gütesiegel der oberösterreichischen Landesregierung).

Verpflegung
Frühstücksbuffet
3-Gang-Mittagessen
oder Lunchpaket für die Radtour
Nachmittags Kaffee/Tee mit Kuchen
4-Gang-Abendessen
Mitternachtsimbiss in der Panoramabar

Technische Daten
Kapazität 198 Personen, Anzahl Kabinen 82 im Kundenbereich, 23 im Personalbereich, Besatzungsmitglieder 55, Länge 113,5 m, Breite 17,4 m, Tiefgang 1,7 m, Fixpunkt über Wasser 8,2 m, Geschwindigkeit 17 Knoten / 27,5 km/h, Anzahl Decks 4

Alle 82 Kabinen sind Außenkabinen mit individell regulierbarer Klimaanlage; Dusche und WC, Haartrockner, SAT-TV, Telefon, Minibar sowie geräumigen Schränken:

Kabinen  Hauptdeck
Sie sind 11,5 m² groß und verfügen über 2 Grundbetten, davon 1 Sofabett und sind mit einem großen, nicht zu öffnendem Bullauge ausgestattet.

Kabinen  Hauptdeck Achtern (Eco)
Sie sind bei gleicher Ausstattung 9,5 m² groß und mit einem Stockbett ausgestattet (1 unteres und 1 oberes Bett).

Kabinen  Ober- und Promenadendeck      
Sie sind großzügige 16,5 m² groß und verfügen über 2 zusammenstehende Betten (Doppelbett o. 2 Einzebetten), einen Schreibtisch, ein Sofa sowie einen Balkon mit Sitzbank. Am Oberdeck befindet sich zusätzlich ein Sofa, am Promenadendeck 2 Sessel in der Kabine.

1. Tag: Anreise nach Passau mit dem Bus / Einschiffung
Willkommensimbiss ab ca. 16.00 Uhr am Schiff. Welcomedinner mit Vorstellung der Crew, um ca. 17.00 Uhr Leinen los!

2. Tag: Schlögen - Linz (ca. 56 km)
Ab dem UNESO Kulturerbe, Schlögener Schlinge, Radtour durch das unbesiedelte Engtal bei Kaiserau nach Ottensheim und weiter nach Linz.

3. Tag:  Tulln - Wien
(ca. 36 km bzw. 52 km)
Individuelle Besichtigung des Egon-Schiele-Museums & Gartenschau in Tulln.
Radtour von der Blumenstadt Tulln, mit schönem Blick auf die Ausläufer des Wiener Waldes vorbei an Klosterneuburg (Stift – „Escorial Österreich´s“) nach Wien.
Individuelle Besichtigung von Wien, bzw. auf Wunsch Stadtrundfahrt „Wien per Rad“ zu 95% auf autofreien Radwegen  Nach dem Abendessen ab ca. 20.30 h Stadtrundfahrt per Bus  „Wien bei Nacht“.

4. Tag:-  Komárom Esztergom
(ca. 56 km)
Auf sehr schönen autofreien Dammwegen, teils direkt an der Donau, von Komárom am linken Ufer, durch kleine, verträumte Orte über Moca nach Esztergom. Über die Giselabrucke nach Å turovo, direkt gegenüber von Esztergom. Per Schiff durchs Donauknie in das beindruckende Budapest.

5. Tag:-  Besichtigung Budapest Radrundfahrt Margareteninsel
(ca. 22 km)

Stadtrundfahrt Budapest ab Schiff (3 Std.). Am Nachmittag auf 100%-autofreien Radwegen in die Fußgängerzone zum Flanieren und Shoppen sowie weiter auf die Margareteninsel, das wunderschöne Erholungsgebiet mitten in der Stadt.
Radrundfahrt durch die ca. 8 km lange, autofreie Insel. Retour zum Schiff. Tipp für Aktive: Radtour nach Szentendre (55 km).

6. Tag: Besichtigung Bratislava & Radtour Bratislava – Devin – Bratislava (ca. 33 km bzw. 48 km)
Geführter Stadtrundgang Bratislava ab Schiff (1 Std.). Am Donau-Radweg bis Devin, dem Nationaldenkmal der Slowakei. Am autofreien Radweg durch die Marchauen und über die Radbrücke zum Schloss Hof (A). Auf dem gleichen Weg zurück oder große Rundtour Donau-Radweg über Hainburg zurück nach Bratislava.

7. Tag: Radtour Melk/Emmersdorf - Grein (ca. 48 km)
Per Rad von Melk bzw. Emmersdorf am linken Ufer vorbei an Marbach durch den romatischen Strudengau vorbei an Ybbs ins Donaustädtchen Grein.

8. Tag:-  Ausschiffung
Ankunft in Passau um ca. 8:00 Uhr. Nach dem Frühstück um ca. 9:00 Uhr werden Sie wieder mit dem Bus direkt am Schiff abgeholt. Nachdem die Koffer und evtl. die Räder verladen sind, bringen wir Sie wieder zurück zu den Ausgangsorten.

Gut zu wissen...

- Fahrplan- und Programmänderungen aufgrund örtlicher Gegebenheiten oder Anordnung des 1. Kapitäns möglich bzw. vorbehalten.
- Mitnahme eigener Räder kostenfrei möglich. Dies auf Kundenrisiko - für evtl. Schäden etc. am eigenen Rad während der gesamten Radreise kann nicht gehaftet werden.
- EU-Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Für Staatsbürger anderer Länder gelten abweichende Bestimmungen (und Kosten); bitte informieren Sie sich rechtzeitig im Vorhinein.
- WLAN kostenfrei von Passau bis kurz vor Bratislava (mit einigen Empfangseinschränkungen o.ä. in der Slowakei und Ungarn). Kein Schadenersatz seitens der Reederei für die Nichterreichbarkeit.
Diätwünsche bitte bis 1 Woche vor Abreise zur Abklärung mitteilen.


Unsere Leistungen

 - Transfer im Fernreisebus nach Passau und zurück
- Radkreuzfahrt  Passau – Budapest – Passau mit 7 x Vollpension in der gebuchten Doppelkabine
- Willkommensimbiss am Anreisetag
- tägl. amerikan. Frühstücksbuffet
- tägl. 3-Gang Mittagessen oder Lunchpaket für die Radtour
- tägl. Nachmittagskaffee inkl. Kuchen
- tägl. 4-Gang Abendessen
- tägl. Mitternachtsimbiss
- sämtliche Hafengebühren
- Bordreiseleitung und täglich persönliche Routen-Informationen
- Ausführliche Routenbeschreibung und Radkarten
- GPS-Daten der Route
- 1x Teilkörpermassage oder 1x Hydrojet Massage (je ca. 15 Min.) pro Kabine, sowie eine traditionelle Bartrasur pro Kabine (Termin nach Anmeldeeingang an Bord)
- Stadtrundfahrt Wien bei Nacht
- Stadtrundfahrt Budapest
- geführter Stadtrundgang Bratislava


Preise pro Person Doppelbelegung
Hauptdeck Eco € 1060,-
Hauptdeck € 1180,-
Oberdeck € 1650,-
Promenadendeck € 1750,-
Einzelbelegung  auf Anfrage
Hauptdeck Achtern (Eco)
Hauptdeck € 1280,-
€ 1680,-

Getränkepaket € 169,-
Alkoholfreie Getränke, Kaffee/Tee, Haussekt, offene Weine, Bier (tägl. von 12 - 24 Uhr). Nur für alle Teilnehmer einer Buchung buchbar, nicht für Einzelpersonen.

Zustiege

Kempten Eisstadion (Memminger Straße)

RAD & SCHIFF - Donauradweg im Luxusliner


Fr. 13.08. bis Fr. 20.08.2021
ab 1060,- €
© Copyright 2021 | Haslach GmbH & Co.KG | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | AGBs | made by ...