Kundenbild
Kundenbild


Vom Schlegeisspeicher ins Zillertal - Tagesfahrt - kurz mal auf’s Rad



Anreise über den Fernpass, Innsbruck, Strass, von dort über Zell am Ziller, Mayrhofen zum Ende des Zillertals. Weiter auf der Zemmtal – Bergstrasse, einer schmalen Mautstraße, hinauf zum beeindruckenden Schlegeis – Speicher, einem Stausee auf 1782 m. Er ist eingebettet von den Dreitausendern der Zillertaler Alpen mit ihren Gletschern: Hoher Riffler, Olperer, Hochfeiler (3510 m) und Großer Möseler. Bei schönem Wetter ein grandioses Erlebnis! Wir laden die Räder aus und erkunden zunächst die wunderschöne hochalpine Landschaft, ein Stück weit die zwei Wanderwege Richtung Pfitscherjoch und südlich des Schlegeis – Speichers Richtung Berliner Hütte.
Dann geht es hinunter auf der Pass-Straße Richtung Zillertal, zunächst steil mit teilweise 12 % Gefälle, später mit leichterem Gefälle über den Ort Dornauberg, entlang dem Zemmbach nach Mayrhofen am Ende des Zillertals, wo wir ca. 1100 Höhenmeter hinter uns gebracht haben. Dort nimmt uns nach einer kurzen Rast im Ortszentrum der Zillertaler Radweg auf, der auf aussichtsreicher Route entlang dem Fluss über Zell am Ziller, Kaltenbach, Ried und Fügen nach Strass am Ende des Zillertals führt. Hier biegen wir ab und erreichen den Inn – Radweg, der uns nach Rattenberg mit seiner historischen Altstadt bringt. Von hier bringt uns der Bus zurück ins Allgäu. 

Unsere Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus
- Radreiseleitung

Anforderungsprofil:

ca. 65km, leicht

Besonderheiten:

Neu im Programm


Zustiege

Kempten Eisstadion (Memminger Straße)

RAD Vom Schlegeis-Speicher ins Zillertal


Mi. 02.09.2020
ab 53,- €
© Copyright 2020 | Haslach GmbH & Co.KG | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | AGBs | made by ...