Von Damüls ins Große Walsertal - Tagesfahrt - kurz mal auf’s Rad



Feldkirch – Rankweil – Hohenems

Der Bus bringt uns in den Bregenzerwald über Schoppernau hinauf nach Damüls (1405 m), dem Sommerfrische- und Wintersportort am Fuße der Damülser Mittagsspitze. Dort steigen wir auf die Räder und wärmen uns auf mit einem kurzen Anstieg zum Faschinajoch (1486 m). Von hier radeln wir steil (12 %) abwärts in Serpentinen über Fontanella hinunter nach Sonntag, dem Hauptort im Biosphärenreservat Großes Walsertal, wo wir uns eine kleine Pause gönnen. Bei gutem Wetter lohnt sich der Abstecher von ca. 3 km Richtung Talschluss nach Buchboden. Dann geht es zurück und weiter entlang der Südseite des Bregenzerwald-Gebirges.

Über einen vier Kilometer langen Anstieg erreichen wir Blons, St.Gerold und schließlich Thüringerberg, wo wir die verdiente Mittagsrast einlegen. Dann geht es auf aussichtsreicher Strecke hinunterüber Schnifis nach Satteins. Hier biegen wir ab und kommen über den Schwarzen See zum Wallfahrtsort Rankweil, wo wir zur Besichtigung der Wallfahrtskirche eine Pause einlegen. Anschließend fahren wir entlang dem Frutzbach und auf dem Rhein-Damm-Radweg bis Hohenems, wo wir unsere Tour beenden mit einer Einkehr im bekannten Café Fenkart am Schloßplatz.

Unsere Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus
- Radreiseleitung

Anforderungsprofil:

ca. 60km, leicht
Zustiege

Kempten Eisstadion (Memminger Straße)

RAD Von Damüls ins Große Walsertal


Mi. 19.06.2019
ab 45,- €
© Copyright 2019 | Haslach GmbH & Co.KG | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | AGBs | made by ...