Wilder Kaiser - Walchsee - Tirol - Tegernsee - Schliersee - Bayrischzell



Bei unseren zwei Radtouren erleben wir Wildbad Kreuth, den Tegernsee und den Schliersee, das Kaiserbachtal, die Heimat des Bergdoktors, den Walchsee und das naturbelassene Achetal mit sehenswerten Orten. Viel Spaß beim Radeln, Staunen, Erleben und Genießen.

1. Tag
Von Wildbad Kreuth in den Tegernseer
Bergen nach Bayrischzell 
(ca.60 km, leicht)
Anreise über Bad Tölz, Lenggries, Sylvensteinspeicher und Achenpass nach Wild- bad Kreuth. Wildbad Kreuth ist bekannt durch die Klausurtagungen der bayerischen CSU. Dort starten wir auch unsere Tour. Ab hier auf dem Radweg zum malerisch gelegenen  Tegernsee,  Heimat vieler Münchner „Großkopferten“. Entlang dem See zum „Herzoglichen Bräustüberl“, wo wir eine kurze Pause einlegen. Im Tegernsee entspringt auch die Mangfall, in deren Tal wir zunächst entlang radeln. 
Am „Reisacher Wasserschloss“, das die Wasserversorgung der Stadt München sicherstellt, verlassen wir das Mangfalltal und biegen ab in das Schlierachtal.
Wir folgen der Beschilderung Richtung Miesbach, Hausham und  Schliersee.
Über Neuhaus erreichen wir Hammer, wo uns der Radweg in das Leitzachtal führt, bis nach Bayrischzell am Wendelstein zum Einladepunkt, wo wir uns ein “kühles Helles“ verdient haben.
Anschließend Fahrt über den Urspringpass zum Hotel nach Ebbs bei Kufstein.

2. Tag
Wilder Kaiser- Kaiserbachtal – Walchsee
(ca. 60 km, leicht)
Zunächst kurze Fahrt mit dem Bus. Unser heutiger Start ist auf 1025 m bei der Griesner Alm  im Kaiserbachtal, im Herzen des Kaisergebirges, der Heimat des „Bergdoktors“.
Von hier geht es auf aussichtsreichen Radwegen immer talwärts nach Kirchdorf und weiter, entlang der Tiroler Ache, nach Kössen. 
Das Schwarzlofertal  aufwärts, erreichen wir nach 5 km Anstieg den bayerischen Luftkurort Reit im Winkl mit seinen bekannten Bauern- und Holzhäusern.
Nach der Mittagspause geht es auf dem Mozart-Radweg auf aussichtsreicher Strecke  wieder zurück nach Kössen.
Nach einem kurzen Anstieg  radeln wir ab Kranzach um den Walchsee herum, bevor wir am Strandcafé im Ort Walchsee,  schön am Fuß des Zahmen Kaisers  gelegen, eine Pause einlegen. Weiter durch das Hochtal von Rettenschöss hinunter zum Inn, wo wir die Tour beenden.
Heimreise über die Autobahn Rosenheim, München ins Allgäu.
Ankunft im Allgäu ca. 20:30 Uhr.

Unsere Leistungen:

- Fahrt im modernen Fernreisebus
- 1x Übernachtung / Halbpension im 4 Sterne Hotel Sattlerwirt in Ebbs
- Radreiseleitung

Zustiege

Kempten Eisstadion (Memminger Straße)

RAD Wilder Kaiser - Walchsee - Tirol - Tegernsee - Schliersee - Bayrischzell


So. 30.06. bis Mo. 01.07.2019
ab 165,- €
© Copyright 2019 | Haslach GmbH & Co.KG | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | AGBs | made by ...