Informationen zu Ihrer Radreise


Ihre Treue ist für uns sehr wertvoll … 


Liebe Stammkunden,

jedes Jahr erfreuen wir uns an einer größeren Zahl von Stammkunden und sind der Meinung, dass diese Treue belohnt werden soll.
Deshalb gibt es ab sofort einen Treue-Bonus.

Sie erhalten von uns ab sofort pro gebuchtem Reisetag einen „Radler-Taler“ im Wert von 1 €.  

So gibt es z. B. bei einer Tagesfahrt einen „Radler-Taler“, bei einer 5-Tages-Fahrt gibt es fünf „Radler-Taler“. Die Verwaltung der angesammelten „Taler“ erfolgt bei uns automatisch.

Auf jeder Reisebestätigung ersehen Sie Ihren neuesten aufaddierten Kontostand.
Am Ende der Saison haben Sie zwei Möglichkeiten:

Entweder Sie beantragen bei uns einen Gutschein im Wert der angesammelten „Radler-Taler“ in Euro, den Sie sowohl als Geschenk-Gutschein z. B. zu Weihnachten verwenden können als auch als Gutschein für jede unserer angebotenen Reisen von Schweighart Reisen einlösen können.
Wenn Sie sich nicht melden, verrechnen wir den von Ihnen angesammelten „Taler“- Wert in € bei der ersten von Ihnen im darauf folgenden Jahr gebuchten Radreise.
Bitte beachten Sie, dass Gutscheine laut Gesetz nach Ausstellung nur drei Jahre Gültigkeit haben und dann verfallen.
Das gleiche gilt für Ihren am Ende einer Saison angesammelten Taler-Wert, wenn Sie ihn auf Ihrem Kundenkonto stehen lassen, aber mehr als drei Jahre bei uns keine Radreise mehr buchen.
Wir hoffen, Ihnen mit unserer Aktion Freude zu bereiten und Ansporn zu geben, damit Sie als Schweighart-Kunde sich bei uns noch wohler und geschätzter fühlen.

Zu den Schweighart-Stammgästen zu gehören, soll einfach etwas Besonderes sein.

Buchung


Gerne nehmen wir Ihre Buchung persönlich*, telefonisch, schriftlich oder online
entgegen. Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Reisebedingungen.
*bitte ziehen sie während der Corona Pandemie die online Buchung oder die Buchung per Telefon vor.

Tageskilometer


Diese sind so gewählt, dass immer genügend Zeit für Picknick, Kaffeepausen und Besichtigungen bleibt. Die Radkilometer finden sich am Anfang der jeweiligen Tourenbeschreibung.

Beachten Sie aber bitte, dass sich immer Änderungen des Strekkenverlaufs, z. B. wegen Umleitungen ergeben können.

Die Rad-Etappen


Die Etappen führen meist durch Natur und Kultur abseits vom Verkehr. Die Beschaffenheit des Untergrundes reicht von geteerten bis zu naturbelassenen Wegen. Wir empfehlen für alle Reisen die Benutzung eines Tourenrads.

Klassizierung


Wer Touren von 50 bis 60 Kilometerm in unserer hügeligen Voralpenlandschaft in ca. 6 Stunden Fahrzeit schafft, kann an allen unseren Reisen bedenkenlos teilnehmen.
Unsere Touren haben folgende Klassizierung:

Leicht: Überwiegend eben bis bergab mit mehreren kleinen Anstiegen bis zu ca. 100 Höhenmetern.
Mittel: Vorwiegend hügelig mit Anstiegen von einem bis drei Kilometern mit bis zu 300 Höhenmetern.
Schwer: Überwiegend bergig mit Anstiegen bis zu 500 Höhenmetern.

Radeln in der Gruppe


Welche Reise Ihren Ansprüchen entspricht, entnehmen Sie bitte der Beschreibung der einzelnen Touren. Vom Radführer wird ein gemütliches Tempo für „Genussradler“ vorgegeben.

Sollte Ihnen das Tempo der Gruppe zu langsam sein, machen Sie einfach einen Treffpunkt aus, und radeln in Ihrem eigenen Tempo voraus.

Radführer


Sie sind mit den Touren vertraut und informieren Sie über alles Wissenswerte entlang der jeweiligen Strecke.

Der Radführer ist nicht nur Begleiter, sondern er hat stets ein offenes Ohr für Ihre Fragen oder Wünsche.

Sollte einmal aufgrund schlechter Wetterverhältnisse nicht geradelt werden können, hat er mit Sicherheit ein Alternativprogramm.

Rad-Zubringer


Für Kunden, die keine Möglichkeit haben, mit dem eigenen PKW zu unseren Abfahrtsstellen (Wiggensbach u. Kempten) zu kommen, bieten wir unseren Transfer-Service zu optimalen Bedingungen an: 

Wir haben für Sie verschiedene Routen eingerichtet, von denen Sie abgeholt werden können und nach der Reise natürlich wieder zurück gebracht werden (gegen eine geringe Kostenbeteiligung). Über Sonderwünsche beim Zustieg sprechen Sie am besten kurz vor Reiseantritt direkt mit uns.

Radtransport


Unsere neuen Radanhänger sind nicht nur ein Hingucker, sie haben sich die auch hervorragend bewährt. Die Räder sind schnell verladen und werden sicher transportiert.
Bitte prüfen Sie dennoch die ordnungsgemäße Verladung Ihres Rades durch unser Personal, da wir für Bagatellschäden wie leichte Kratzer o.ä. nicht haften können.
WICHTIG:
Akkus transportieren wir aus Sicherheitsgründen nicht im Fahrgastraum. Zudem empfehlen wir, das Display vor der Verladung abzunehmen.

Sicherheit


Wir bitten Sie in Ihrem eigenen Interesse einen Helm zu tragen.
Beachten Sie auch, dass Ihr Fahrrad die Sicherheitsbestimmungen erfüllt und in einem technisch einwandfreien, und vor allem verkehrssicheren Zustand die Reise antritt. Das gilt insbesondere für die Bremsen. Nehmen Sie in jedem Fall einen für ihr Rad passenden Schlauch und ein Ventil als Ersatz mit.

Tagesfahrten (Wetter)


Diese werden nur durchgeführt, wenn laut Wettervorhersage ein Radeln auf der jeweiligen Strecke problemlos möglich ist. Bei einer Schlechtwetterprognose wird die Fahrt ein bis zwei Tage vor Reisetermin abgesagt und der Fahrpreis wird in vollem Umfang zurückerstattet.

E-Bikes


Wir stellen fest, dass die Zahl der E-Bike-Fahrer jedes Jahr zunimmt. Ihr Anteil beträgt zur Zeit ca. 80% (Stand 2020). Wir erwarten in 3 Jahren ca. 90% E-Bike-Fahrer. Es sind uns natürlich alle Kunden willkommen, die mit Mountainbikes oder Tourenrädern ohne Unterstützung unterwegs sind, vorausgesetzt, sie verfügen über eine gute Grundkondition.

Reise­rücktritts­kosten­versicherung


Wir empfehlen Ihnen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, die wir gerne für Sie buchen.

Unsere Bankverbindungen


Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu eG
IBAN: DE64 7336 9920 0000 6216 09
BIC: GENODEF1SFO
 
Sparkasse Allgäu
IBAN: DE28 7335 0000 0310 0244 84
BIC: BYLADEM1ALG
 
Empfänger:
Schweighart Reisen

Unterkünfte


Viele Hotels sind uns persönlich bekannt und haben sich bei unseren Reisen bereits bewährt. Wir achten bei der Auswahl vor allem auf Freundlichkeit der Gastgeber, ausreichende und gute Verpflegung sowie auf Sauberkeit und eine gute Ausstattung der Zimmer.

Mindestteilnehmer


Alle unsere Reisen sind Gruppenreisen und werden fast immer von einer Rad-Reiseleitung begleitet. Unter der Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen, können wir die angebotene Fahrt leider nicht durchführen. Sollte eine Fahrt nicht zustande kommen, bieten wir Ihnen nach Möglichkeit ein alternatives Ziel, oder einen anderen Termin an.

Kundenparkplatz


Idealer Weise parken Sie Ihr Fahrzeug während Ihrer Rad-Reise auf unserem kostenfreien Kundenparkplatz (keine Haftung) in Kempten. Sie finden ihn direkt neben unserer Abfahrtstelle beim Eisstadion.

Alternativ im Parkhaus am Marktplatz in Wiggensbach. Der Tagespreis ist 1,20 Euro und Ihr Fahrzeug steht sicher und überdacht. Der Bus hält direkt vor dem Parkhaus.
© Copyright 2021 | Haslach GmbH & Co.KG | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | AGBs | made by ...